Obst von heimischen Streuobstwiesen mit Leidenschaft veredelt: unsere Wildbrände

Philosophie:

Edle Brände

Für die Destillate verarbeiten wir ausschließlich ungespritztes Obst unserer heimischen Streuobstwiesen. Nur ausgereifte und unverdorbene Früchte alter Obstsorten finden in der Produktion Verwendung. In mühevoller Handarbeit wird das Fallobst von unserer Familie geerntet.


Unsere BRÄNDE:

 

Wertvolle Ressourcen

Der Erhalt und die Pflege unserer Streuobstwiesen am Rande des Schönbuchs, auf den Höhen des Neckartals mit Blick auf die Schwäbische Alb, liegt uns sehr am Herzen. Der alte Baumbestand ist Lebensraum zahlreicher Tiere. Diesen Bestand zu erhalten und zu erneuern, sehen wir als unsere Aufgabe.
Die Schönheit dieser Natur zeigen wir in unserer GALERIE:

 

Gelebte Tradition

Die Brennerei der Gaststätte Waldhorn in Walddorfhäslach blickt auf eine lange Tradition zurück. Jetzt schreibt  Rainer Stoll, der Schwiegersohn der Familie Wild, die Geschichte des kleinen, aber feinen Familienunternehmens weiter.

Hier bekommen Sie einen Einblick in unsere BRENNEREI:


Mit Liebe zum Detail

Die Natur liefert die Vorlagen für die Etiketten unserer Produkte. Die Umsetzung auf Papier erfolgt auch hier in Handarbeit im Hause Wildbrenner. Rainer Stoll zeichnet die Früchte für die Etiketten seiner Produkte mit Buntstiften.

Neuigkeiten aus der Brennerei Wild und vom Wildbrenner finden Sie auf der Seite AKTUELLES:

Brennerei Wild Walddorfhäslach Rainer Stoll
Foto: Wildbrenner

 

 

 


Destillate

Wildbrenner Brennerei Wild Walddorfhäslach Destillate
Foto: Wildbrenner

Destillat wird auch als "Klarer" oder "Schnaps" bezeichnet.

Je nach Sorte wird vergorener Saft (Most) oder die Obstmaische destilliert. Der Alkoholgehalt wird durch Zusatz von Wasser auf die Trinkstärke 42% vol herabgesetzt.

Spirituosen

Wildbrenner Brennerei Wild Walddorfhäslach Destillate
Foto: Wildbrenner

Basis unserer Spirituosen bildet das Destillat mit 42% vol, in welchem die Früchte mehrere Wochen angesetzt sind. Durch Zusatz von Kandiszucker wird das Fruchtaroma verstärkt. Allerdings ist bei unseren Ansatzprodukten weniger Zucker enthalten als in handelsüblichen Likören.


Im Ansatz voller Geschmack

Schlehe

Wildbrenner_Brennerei Wild Walddorfhäslach_Schlehe
Foto: Wildbrenner

 

Blutwurz

Wildbrenner_Brennerei Wild Walddorfhäslach_Blutwurz
Foto: Wildbrenner

 

Weißdorn

Wildbrenner_Brennerei Wild Walddorfhäslach_Weissdorn
Foto: Wildbrenner

 


"Weißdorn bringt das Herz auf Trab" und die Schlehe soll bei Entzündungen in Mund und Rachen helfen. Diese Wirksamkeit ist allerdings bei beiden Heilpflanzen nicht belegt. Als Aperitif, Digestif oder ohne Essen, schmecken beide Früchte als Spirituose sehr lecker, mild und fruchtig. Die Schlehen- und Weißdornfrüchte für unsere Produkte sammeln wir an den Hecken auf der Schwäbischen Alb, dem Biosphärengebiet direkt vor unserer Haustüre und am Rand vom Naturpark Schönbuch.

Der Blutwurz wird nachgesagt, dass sie bei Magenbeschwerden hilft. Unser Wilder Blutwurz ist ein sehr würziges Getränk mit herber Note.

Weitere Infos zu diesen besonderen Produkten: BRÄNDE

Destillat von der Brennerei Wild Walddorfhäslach
Foto: Wildbrenner