Es tut sich was beim Wildbrenner:


Juni 2020


Es ist angerichtet

Wildbrenner, Nägelesbirne, Birnenbrand, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Wir haben die ruhigere Zeit genutzt und unseren Laden ausgebaut. Unsere Brände stehen nun in neuen Regalen aus altem Eichenholz.

 

Wir haben keine fixen Öffnungszeiten, freuen uns aber über Ihren spontanen Besuch oder Ihren Anruf zur Terminabsprache.

 



April 2020


Brennholzkunst 2020

Wildbrenner, Holzbeige, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Auch dieses Jahr hat der Wildbrenner Rainer Stoll wieder aus seinen Holzbeigen kreative Schmuckstücke gemacht :-)

 

 

 



März 2020


Ab sofort wieder verfügbar: Wilder Nägeles 

Wildbrenner, Nägelesbirne, Birnenbrand, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Die Obsternte 2019 fiel nicht so üppig aus wie die Jahre zuvor. Um so mehr freuen wir uns, dass wir genügend Nägelesbirnen ernten konnten, um diese sortenrein zu brennen.
Ab sofort ist unser fruchtintensives Destillat mit 42% vol Wilder Nägeles wieder lieferbar.

 

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine Email, dann organisieren wir die kontaktlose Übergabe unserer Produkte.

 



Februar 2020


Erste Anzeichen von Frühling 

Wildbrenner, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Schnitt und Pflege der Obstbäume sind die Voraussetzung für gesunde und langlebige Bäume und den Erhalt unserer Streuobstwiesen. Der Wildbrenner Rainer Stoll schneidet seine Bäume regelmäßig. Mit einem Teil des Gehölzschnittes bauen und erneuern wir eine Totholzhecke, auch Benjeshecke genannt. Diese Hecke ist ein Idealer Lebensraum für Insekten, Vögel und Igel. Im Schutz dieser Hecke sind jetzt schon die Bienen unterwegs.

 



Februar 2020


Wildbrenner zu Gast beim 2. Kirchentellinsfurter Angelflohmarkt

 

Wildbrenner, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Zum zweiten Mal organisierte die Fischerkameradschaft Kirchentellinsfurt ihren  Flohmarkt, bei dem neues und gebrauchtes Angelgerät von Angler zu Angler verkauft wird.

Für die zahlreichen Besucher bot sich hier zudem die Gelegenheit, die Produkte vom Wildbrenner zu genießen und anschließend an unserem Stand ein Fläschle mitzunehmen.

Weitere Infos zu dieser Veranstaltung: Angelflohmarkt Kirchtentellinsfurt.

 



Januar 2020


Das Wetter wurde Ihnen präsentiert vom Wildbrenner  

Wildbrenner Rainer Stoll im Lokalfernsehen RTF Reutlingen am 10.01.2020 als Wetterbote



Dezember 2019


Edle Tropfen in Schokolade

Die Konditorin Traude Ackermann, geborene WILD verwendet die Wilden Destillate zur Herstellung Ihrer kunstvollen Pralinen.  Zum Beispiel Wilde Quitte in einer Trüffelmasse mit weißer Schokolade, oder Wilder Weißdorn in einer Creme aus Vollmilch. Sie zaubert unglaubliche Geschmackserlebnisse in vollendeter Form!

 



Dezember 2019


Die Wildbrenner Geschenkbox ist da!

Wildbrenner, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

 

Auch bei der neuen Geschenkverpackung achten die Wildbrenner auf Nachhaltigkeit. Die Box für 2 Flachen 0,35 l Wildes Destillat besteht aus Wellpappe und einem alten Garbenseil.
Somit ist diese Verpackung kompostierbar, vegan, bio ... und wurde mit viel Freude und dem Genuß von etlichen Gläsern Wilder Schlehe hergestellt

 



Oktober 2019


Weißdorn ist die Arzneipflanze des Jahres 2019

Wildbrenner, Zwetschgenbrand, Zwetschge, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Seit vielen Jahrhunderten wird Weißdorn vor allem gegen Herz- und Kreislaufschwäche eingesetzt.
Bei herrlichem Herbstwetter haben wir die roten Früchte gesammelt, die zu Wildem Weißdorn verarbeitet werden. Transportiert wird unsere Ernte im praktischen Rucksack Carringer, hergestellt aus Cordura und alten Fahrradschläuchen, von unserem Trikot-Partner Stef Fauser Design.



September 2019


Die Zwetschgen  sind jetzt reif

Wildbrenner, Zwetschgenbrand, Zwetschge, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

und müssen möglichst zeitnah geerntet werden.
Die mühsame Arbeit lohnt sich, denn aus den süßen blauen Früchten entsteht ein klares und edles  Produkt:
unsere Wilder Zwetschgenbrand.



September 2019


Die Ernte beginnt mit der Nägelesbirne  

Wildbrenner, Nägelesbirne, Birnenbrand, Brennerei Wild
Foto: Wildbrenner

Beim Wildbrenner macht die Nägelesbirne  den Auftakt der diesjährigen Obsternte.

Heute haben wir die ersten Früchte dieser intensiv duftenden Birne geerntet.



Juli 2019


Team-Trikot von Stef Fauser Design und Wildbrenner im Renneinsatz

  

Viel Spaß hatten die Betreuer und Fahrer beim Hobby MTB Rennen in Reudern, wo das Team Hagl im Trikot von Stef Fauser / Wildbrenner an den Start ging und ein spannendes 2-Stundenrennen absolvierte.

 

Kurzarm und Langarm Trikots können bis zum 20. Juli bestellt werden!
Bei Interesse bitte Mail an wildbrenner.de@gmail.com
oder Tel.: 07127 237273.

 

Produziert werden die Trikots von www.royalbikewear.de,
das Design stammt von unserem Trikot-Partner www.stef-fauser.de

 



Juli 2019


Wildes Sommergetränk: erfrischender Cocktail mit Wildbrand!
 

Unsere Wilde Birne kombiniert mit frischer Minze, Limetten, Rohrzucker und Crushed Ice ist ein frischer Cocktail, perfekt als Sundowner nach einem heißen Sommertag.
Der Wildbrenner nennt diesen Drink "Crack Baby" in Erinnerung an eine Eisklettertour in Kandersteg: ein eisig erfrischendes Erlebnis!



Juni 2019


Heuernte zur Wiesenpflege beim Wildbrenner

  

Artenreiche Blütenwiesen sind wertvolle Lebensräume für Insekten und Vögel. Um diese blühenden Lebensräume zu erhalten, darf die Wiese nicht zu früh und zu häufig gemäht werden. Das Schnittgut muss abtransportiert werden, damit die Wiese nicht überdüngt wird.
Wir haben uns daher entschieden, unsere Obstbaumwiesen zu heuen. Über das Heu freuen sich die Ziegen unserer Nachbarn.

 

Mehr zu diesem Thema: Schwäbisches Streuobstparadies



Juni 2019


Rad-Trikot Stef Fauser Design / Wildbrenner bewährt sich

  

Im Praxistest bewährt sich das neue Rad-Trikot von Stef Fauser Design und Wildbrenner. Qualität, Tragekomfort, Passform und die freundlichen Farben überzeugen die Mitarbeiter und die Radfreunde beider Unternehmen.
Für den Herbst ist bereits eine Langarmversion des Trikots mit gleichem Design geplant. Weitere Infos dazu folgen.
Wer die Kurzarm Version haben möchte, bitte melden!

 



April 2019


Wildbrenners WILD-Bienenhotel

  

Gerade noch rechtzeitig zur Obstbaumblüte sind die Wohnungen für unsere fleißigen Helfer fertig geworden.
Weitere Unterkünfte sind geplant, Fertigstellung im Frühjahr 2020.

 



März 2019


Wildbrenner auf dem neuen Trikot von Stef Fauser Design Berlin!

  

Stef Fauser steht für kreative und innovative Upcycling-Produkte aus gebrauchten Fahrradschläuchen.  Nicht nur die Begeisterung für das Radfahren, sondern auch der Sinn für Nachhaltigkeit verbindet die Unternehmen Stef Fauser Design und Wildbrenner.
Wir freuen uns sehr, mit dem neuen Trikot des Racing-Teams Stef Fauser in die Radsaison 2019 zu starten!

 
Mehr über unseren Partner in Berlin:  www.stef-fauser.de

 



Februar 2019


Wildbrände jetzt auch im Handel!

 

Seit heute sind unsere Produkte in bester Gesellschaft:

Reutlinger Essig Manufaktur
Nürtingerhofstr.10, 72764 Reutlingen, 

Tel. 0151 52 56 44 33

www.reutlingeressigmanufaktur.de

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag: 9.00 - 12.30 Uhr, Samstag: 9.00 - 14.00 Uhr

 

In diesem kleinen, sehr feinen Laden mitten in Reutlingen, finden Sie neben den hervorragenden Essigspezialitäten von Frank Höwner auch zahlreiche andere leckere und kreative Produkte von lokalen Manufakturen und kleinen Handwerksbetrieben aus unserer Region.

Ein Besuch lohnt sich!



Februar 2019


Unsere Visitenkarten sind da :-)



Februar 2019


Genießen Sie unsere Wildbrände in gemütlicher Atmosphäre!

 

Das Vis-à-Vis in der Fußgängerzone in Reutlingen, Wilhelmstraße 105 bietet eine Auswahl der Produkte vom Wildbrenner an.

Die Wilde Schlehe, Wilder Weißdorn, Wilde Birne und der Wilde Obstler aus dem Eichenfass, werden hier serviert.

Ob zum Frühstück, Mittagessen, dem gemütlichen Verweilen zwischendurch oder abends in entspannter Kneipenatmosphäre – jede Zeit hat im Vis-à-Vis ihren ganz persönlichen Charme.

 

Schauen Sie doch mal rein!

www.visavis-reutlingen.de

 



Dezember 2018


Direkt vom Hersteller!

Unser Schnapsladen ist eingerichtet und mit Wilden Obstbränden bestückt.

Schauen Sie doch einfach mal rein, wir freuen uns.

Heerstraße 31, 72141 Walddorfhäslach (Ecke Heerstraße / Hohe Bild Straße).

Öffnungszeiten in der Regel Abends ab ca. 17 Uhr oder nach telefonischer Absprache: 07127-237273.



November 2018


Die letzte Ernte in diesem Jahr: die Quitte

 

Nach der Ernte werden die Früchte gereinigt und der weiche, flaumige Pelz der Quitten entfernt, bevor sie zerhäckselt ins Maischefass gefüllt werden.